Deep-Sky

Fotografie von Deep-Sky Objekten

2000.jpg

Das Sternbild des Orion in der Abenddämmerung..,

... nur noch kurz ist am Frühjahrshimmel das markannte Sternbild mit dem Orionkomplexen zu sehen. So wie hier neigt es sich in der Abendämmerung dem Horizont an der Versetalsperre  bei Lüdenscheid entgegen. Zum 1. April wird das Zentrum mit dem Orionnebel bereits zu Mitternacht untergegangen sein.

Für nähere Infos zum Orion und den Aufnahmetechniken einfach ins Bild klicken.

M42_Orionnebel_2_LOGO_22MB_JKP.jpg

Im Gegensatz zu den Nightscape Aufnahmen, also der Kombination aus Landschaft und Sternenhimmel, die einen möglichst großen Himmelsausschnitt beinhalten, konzentrieren wir uns in der Deep-Sky Fotografie auf einzelne Objekte in den Tiefen des Weltraums.

Die Bearbeitungsschritte für die Erstellung solcher Aufnahmen sind vielfältig und sind Abhängig von der vorhandenen  fotografischen und astronomischen Ausstattung, der Aufnahmetechnik, Zeitaufwand, und der individuellen Nachbearbeitung der Aufnahmen.

Beispiel - M42 Orion Nebel 
Gesamtbelichtungszeit 528 Sekunden an 2 Nächten.
Ohne astronomische Nachführung. Eine Vermeidung von Strichspuren der Sternenbewegung bei der Aufnahme kann hier nur durch kurze Belichtungszeiten, in Abhängigkeit von der verwendeten Brennweite, vermieden werden. Um aber dennoch auf eine hohe Gesamtbelichtungszeit für eine optimale Lichtausbeute zu kommen, braucht es viele Einzelbilder, die später über spezielle Software addiert werden.  

2043.jpg

M42 Orion-Nebel

Helligkeit: 4.0m

Größe: 66' x 60'

Beobachtungsdaten:

Halver, Märkischer Kreis - Koordinaten 51°10'49" N / 7°29'5" E 

24.03.2022, 20:46 - 21:06 Uhr, Höhe +22°51'51'', Azimut 226°30'52" (Südwesten)

25.03.2022, 20:46 - 21:10 Uhr, Höhe +22°24'45'', Azimut 227°27'29" (Südwesten)

 

Stativ: Rollei, Rock Solid Alpha Mark II

Montierung: Rollei, Lion Rock Gimbalkopf L

Nachführung: manuell 

Kamera: Nikon D5300

Optik: Objektiv Tamron 🔘 67mm / ↔70-210 mm, f /4

Filter: UV Filter 67mm

Aufnahmedaten:

Brennweite 210mm, 2 sek., f/4, ISO 4000

264 Lights (NEF RAW Format)

180 Darks (NEF RAW Format

 

Bildbearbeitung:

Sequator - Stacking

Corel PaintShop Pro - Ebenenblending und Bearbeitung