Nightscape - and Milkyway...

Landschaftsfotografie kombiniert mit Astrofotografie

Milkyway-26.04.2020

Nightscape ist die Kombination aus Landschaft und Sternenhimmel, die einen möglichst großen Himmelsausschnitt beinhalten. Von April bis September bieten sich vor dem Hintergrund der aufsteigenden Milchstraße schöne Kombinationen mit Landschaftspanoramen an. Im zeitigen Frühjahr zuerst in einem flachen Bogen und mit fortschreitender Jahreszeit immer steiler aufragend und den Zenith von Südwesten nach Nord0sten überspannend. Wenn wir dabei auch das galaktische Zentrum GZ unserer Milchstraße ablichten wollen, fotografieren wir auch schon im April, zum Ende der Nacht, in die astronomische Morgendämmerung hinein. Denn dann erhebt sich das GZ weit genug aus dem Horizont im Süden empor und erreicht seine höchste Stellung - die Elongation, allerdings mehr als 12° Höhe wird das Galagtische Zentrum in unseren Breitengrad nicht erreichen.